Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/tsvtdlwe/www.tsvrethen-tennis.de/wp/wp-content/plugins/essential-grid/includes/item-skin.class.php on line 1147

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/tsvtdlwe/www.tsvrethen-tennis.de/wp/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2734

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/tsvtdlwe/www.tsvrethen-tennis.de/wp/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2738

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/tsvtdlwe/www.tsvrethen-tennis.de/wp/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3679
Unser Inkusionstag 2022 – TSV Rethen/Leine
Unser Inkusionstag 2022

Sonntag, 3. Juli kurz nach 10 Uhr… Ich baue mit einigen Helfern aus dem Verein gerade den Kaffeestand auf, da parkt ein kleines schwarzes Auto auf unserem schottrigen Parkplatz… die Türen gehen auf… heraus steigen zwei sympathische junge Männer und lachen uns an! Sie packen ihr Equipment aus dem Kofferraum: 2 Gestelle, 4 Räder (sind die schief ?), 2 große Tennistaschen…

Es kann losgehen: UNSER INKLUSIONSTAG mit den 2 besten deutschen Rollstuhltennisspielern Deutschlands!

Anthony Dittmar und Christoph Wilke sind bei UNS !!!

Nach einem wunderbaren Showmatch der beiden tollen Sportlern, die die knapp 60 Zuschauer in ihren Bann zogen, konnten sich alle selbst auf den Rollstühlen ausprobieren…

…die Low-T-Ball Anlagen und Kleinfeldnetze, die das Inklusionsmobil „lieferte“, waren eine beliebte Attraktion bei Klein und Groß und beeinträchtigt oder auch nicht!

Es waren 3 weitere Rollstuhlfahrer des TNB dabei, die viele Tipps gaben zum Training, zum handling mit dem Rolli und auch Spielideen in heterogenen Gruppen. Es wurden Möglichkeiten erörtert, wie zukünftig Inklusion bei und möglich ist! Unsere Besucher waren ältere Menschen, Menschen mit geistigen Behinderungen und auch ganz viele unsere Vereinsmitglieder. Wir hatten viele tolle Gespräche bei Kaffee und Kuchen miteinander und Spiele untereinander. Die Stimmung war sehr herzlich und gegen 14 Uhr beendeten wir das außergewöhnliche Event.

Vielen lieben Dank an die beiden Spitzensportler, die uns allen gezeigt haben, dass Tennis unter vielseitigen Bedingungen auf einem hohen Niveau möglich ist. Auch an das gesamte Inklusionsteam des TNB mit Julian Kaffka einen herzlichen Dank!

Ganz besonders möchte ich den vielen tollen Helfern unseres Vereins danke sagen, dass ihr so kurzfristig geholfen habt, damit dieses Event überhaupt stattfinden konnte!

DANKE Anja Niss